Career Planning

Workshop "Career Planning" & individuelles Coaching

Der in englischer Sprache angebotene Workshop bietet unter Berücksichtigung der spezifischen Situation, der Interessen und Desiderata der Teilnehmenden eine prozess- und zielorientierte Unterstützung der Orientierung und Strategieentwicklung zur Karriereplanung. Ziel ist die Reflektion und Einschätzung der eigenen Situation, Erkennen von Potenzialen und Handlungsoptionen sowie die Motivation zu lustvoller Gestaltung der beruflichen Zukunft. 

Im anschließenden Einzelcoaching erfolgt eine Bearbeitung bzw. Vertiefung der eigenen Themen auf individueller Ebene. Hier können Sie sich vorab über die zur Verfügung stehenden Coaches informieren.

Workshopinhalte

  • Bestandsaufnahme: Situations- und Potenzialeinschätzung für die Karriereplanung innerhalb und außerhalb der Wissenschaft, Herausforderungen transformierter Arbeitsverhältnisse, Dual Career Konstellationen und komplexer Lebensentwürfe
  • Kompetenzen und Potenziale
  • Erkennen von Veränderungspotenzialen, Entwerfen von Alternativoptionen, Entwickeln von Karrierestrategien
  • Tools zur Analyse, Zielformulierung und Prioritätensetzung
  • Selbstwahrnehmung, Selbstakzeptanz, Selbstführung
  • Zielformulierung und Roadmap
  • Erkennen und Nützen von Ressourcen
  • Networking

Workshop-Profil

Zielgruppe Postdocs der Universität Potsdam und der außeruniversitären Institute im Netzwerk pearls
Methodik systemisch-methodemübergreifender Ansatz in Verbindung mit einer interdisziplinären, prozess- und zielorientierten Herangehensweise;
Einzel- und Kleingruppenübungen, Theorie-Inputs, moderierte Plenardiskussionen, Rollenspiele, Reflexionen, Feedback, Fallbeispiele
Workshopdauer  2 Tage
Termin 05. Mai / 06. Mai 2014
Sprache Englisch
Teilnahmegebühr Workshop: 30,-€ / Coaching: 85,-€

Trainerprofil

Susanne Lummerding, Dr. phil. habil.
Kunsthistorikerin und Medienwissenschaftlerin, Dr. phil. habil., Venica docendi: Kunst- und Medienwissenschaften;
Zertifizierte Coach und Supervisiorin, Praxis als freiberufliche Coach und Supervisiorin in Wissenschaft und Kulturproduktion seit 2001 mit systemischem und methodenübergreifendem Ansatz, kontinuierliche Qualitätssicherung, Weiterbildung und Forschung

weitere Informationen finden Sie auch unter: www.lummerding.at

Anmeldung

Hier gelangen zu unserem Online-Formular für die Anmeldung.

Bitte lesen Sie auch unsere Hinweise zur Anmeldung sorgfältig durch.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

PoGS - Ansprechpartnerin:
Projektleitung
Dr. Bettina Schewe
Tel: 0331.977-1728
E-Mail: bettina.schewe@uni-potsdam.de 

 Karriereentwicklung

 

Logo ESF

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.