uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Deutsch

PoGS-Kursangebot

Workshop "Hochschuldidaktische Grundlagen"

In einem zweitägigen Workshop lernen sie in praxisnahen Übungen zentrale hochschuldidaktische Aspekte für die Planung und Durchführung ihrer Lehrveranstaltungen kennen und anwenden. Eine Einführung in didaktisches und methodisches Basiswissen und Einblicke in die Lern- und Lehrforschung ermöglichen Ihnen, im Austausch mit den Seminarteilnehmenden Ihre eigenen Lehrerfahrungen zu reflektieren und darüber hinaus neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Konkret wird es sowohl darum gehen sich den methodisch-didaktischen Zusammenhang zwischen Lehren und Lernen an der Hochschule zu erschließen, als auch die Strukturierung von Lerninhalten, die Formuliereung von Lernzielen sowie die Schaffung von Lerngelegenheiten zu erarbeiten.

Workshopinhalte:

    • Anfangssituation: Bedeutung, Methoden
    • Selbstverständnis hinsichtlich Lehre / Rolle
    • Kompetenzorientierte Lehre: Lernzielorientierung / Kompetenzerwerb
    • Viel Stoff – wenig Zeit: Stoffreduktion als didaktische Kernkompeten
    • Planung einer Lehrveranstaltung
    • Planung einer Lehreinheit (angepasst an den Lehrveranstaltungstyp)
    • Transfer in die eigene Lehrpraxis

Workshop-Profil

Zielgruppe Postdocs und Promovierende in der Abschlussphase
Methodik Im Workshop werden sich kurze Inputphasen und Übungen abwechseln. Darüber wird es Gelegenheit zum (kollegialen) Austausch geben. Ein Teil der vorgestellten Methoden wird erprobt.
Workshopdauer 2 Tage

Trainerprofil

Susanne Vogel ist Supervisorin, Coach und Trainerin für Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen. Als Supervisorin und systemische Beraterin kann Sie auf breite Erfahrungen und Kenntnisse in der Beratung von Menschen aus unterschiedlichen Berufs- und Arbeitsfeldern (Privatwirtschaft, Ministerien, Verbänden) zurückgreifen. Karriereplanung, Strategienentwicklung und gezielte Berufsfindungsstrategien gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie Moderationen von Gruppenprozessen und Workshops zur Teamentwicklung. Parallel dazu ist sie seit vielen Jahren an verschiedenen Hochschulen in der Lehre tätig und bietet bundesweite Fortbildungen im Bereich Hochschuldidaktik an.

Mehr über Susanne Vogel

Anmeldung

 Zur Kursanmeldung