PoGS-Kursangebot

Workshop "Umgang mit kultureller Heterogenität in der Lehre"

Die zunehmende Internationalisierung des Hochschulalltags kann Lehrende in dem Wunsch nach adäquatem Umgang mit kultureller Vielfalt vor neue Herausforderungen stellen. Auf Basis didaktischer Fragestellungen werden in diesem Workshop Strategien und Möglichkeiten entwickelt, um mit den erlebten Herausforderungen kompetent und kultursensibel umzugehen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • lernen zentrale Modelle interkultureller Kommunikation kennen und erkennen, wie Kultur als interaktiver Prozess auf Lehr-Lernprozesse wirkt
  • reflektieren ihre Rolle als Lehrende und erlangen einen bewussteren Umgang dafür, wie eigene Kompetenzen kultursensibel eingesetzt werden können
  • erarbeiten Methoden kultursensibler Lehre und deren konkrete Anwendung und Umsetzung in der Lehrpraxis und erweitern somit ihr Repertoire kultursensibler Lehrstrategien
  • entwickeln Methoden zum konstruktiven Umgang in Konfliktsituationen in Lehr-Lernsettings
  • analysieren Fallbeispiele aus dem akademischen Kontext

Workshop-Profil

Zielgruppe Promovierende, Postdocs, Jun.-Profs
Methodik
  • Kurze Theorie-Inputs
  • Aufgaben zur Selbstreflexion
  • Analyse von Fallbeispielen aus dem Hochschulkontext
  • Kleingruppenarbeit
  • Rollenspiele
  • Erfahrungsaustausch
  • Coaching-Elemente
Workshopdauer 1 Tag

Eine Vorabfrage der Teilnehmenden ermöglicht der Trainerin, das Angebot besser auf die Wünsche der Teilnehmenden abzustimmen.

Trainerprofil

Merlinda Dalipi ist seit 2004 als Trainerin und Coach für interkulturelle Kompetenzen und Mediatorin im In-und Ausland tätig. Eines ihrer Spezialgebiete ist die interkulturelle Kommunikation und Didaktik an der Hochschule. Nach einer viermonatigen Lehrtätigkeit in Nicaragua, war sie von 2008 bis 2013 als DAAD-Lektorin an der Universität Santiago de Compostela in Spanien tätig. Seit 2014 ist sie Lehrbeauftragte für Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Interkulturelle Didaktik an verschiedenen Hochschulen in Berlin. Merlinda Dalipi hat bisher folgende Bücher publiziert: „Interkulturelle Kompetenz für spanische Studierende in Deutschland“ (2013) & „Spanien von Innen und Außen: Eine interkulturelle Perspektive (2011).

Mehr über Merlinda Dalipi

Anmeldung

 Zur Kursanmeldung

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.