uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Deutsch

PoGS-Kursangebot

Workshop "MAXQDA Retreat"

Das Maxqda Retreat bietet Doktoranden und Projektmitarbeitenden die Gelegenheit über mehrere Tage hinweg intensiv an ihrem Forschungsprojekt zu arbeiten und sich gleichzeitig mit anderen zu methodischen Fragen auszutauschen.

Bitte bringen Sie einen eigenen Laptop (mit vorhandener MAXQDA-Lizenz bzw. Demo-Version) zur Veranstaltung mit. Für den Veranstaltungszeitraum kann Ihnen auch eine zeitbefristete Lizenz zur Verfügung gestellt werden.

Workshopinhalte:

    • Grundlagen MAXQDA
    • vertiefende Einführung in die Möglichkeiten des Programms in Bezug auf das eigene Projekt
    • intensive individuelle Beratung zur Nutzung von Maxqda im eigenen Projekt

Workshopziele:

    • gute Anwendungskompetenzen in MAXQDA
    • methodische Reflexion der eigenen Arbeit
    • intensive Arbeit an Qualifikationsarbeit oder Projekt

Workshop-Profil

Zielgruppe Promovierende und Postdocs
Methodik
  • kurze Einführung in MAXQDA und seine Funktionen
  • Gelegenheit das eigene Projekt und damit verbundene methodische Fragen vorzustellen
  • Arbeit am eigenen Projekt unter möglicher individueeller Beratung durch die Trainerin
  • Jede Arbeitseinheit endet mit einem methodischen Input und gemeinsamer Diskussion einer Fragestellung, die
    sich im Laufe der Arbeit am Projekt ergeben hat.
Workshopdauer 3 Tage

Trainerprofil

Informationen zu Dr. Sabine Lauber-Pohle:
http://www.maxqda.de/workshoptrainer/sabine-lauber-pohle/

Anmeldung

 Zur Kursanmeldung