Finanzielle Förderung von Postdocs der Universität Potsdam

Die Universität Potsdam stellt regelmäßig Fördermittel für den Wissenschaftlichen Nachwuchs in der Postdoc-Phase zur Verfügung. Gefördert werden können befristet angestellte Postdocs der Universität Potsdam. Für folgende Maßnahmen können laufend Anträge gestellt werden:

1. Einzelförderungen

Gefördert werden Einzelmaßnahmen im Rahmen der verfügbaren Mittel mit bis zu 2.000 € pro Postdoc und Jahr, z.B.:

Ansprechpartnerinnen:
Dr. Kerstin Hille
Potsdam Graduate School
pogs@uni-potsdam.de
Telefon: 0331/977-4029

2. Brückenprogramm

Postdocs, die einen eigenen Antrag bspw. für UP-Nachwuchsgruppen oder für die DFG-Förderung „Eigene Stelle“ gestellt haben und den Zeitraum der Begutachtung überbrücken müssen, können mit Finanzierungen von bis zu 6 Monaten (TVL 13/50%) gefördert werden.
Dafür gelten folgende Kriterien (Merkblatt):

  • Der Antrag bspw. an die DFG muss gestellt sein.
  • Die Promotion sollte nicht länger als 4 Jahre zurück liegen. Erziehungszeiten werden angerechnet.
  • Eine Förderung ist maximal einmal in zwei Jahren möglich.

Anträge können mit Angaben zum Vorhaben, Zeitraum und Umfang der benötigten Mittel laufend und formlos gestellt werden.
Die bewilligten Mittel werden zweckgebunden der entsprechenden Professur im Rahmen der verfügbaren Mittel zugewiesen.

Ansprechpartnerin:     
Kerstin Schweigel
Dezernat 1
Planung, Statistik, Forschungsangelegenheiten, Organisation
Wissenschaftlicher Nachwuchs
kerstin.schweigel@uni-potsdam.de
Telefon: 0331/977-1529
Fax: 0331/977-1298

3. Drittmittelprämie

Die Universität Potsdam stellt allen erfolgreichen DFG-ProjektleiterInnen (insbesondere DFG-Eigene Stelle, Emmy Noether- und Heisenberg-Programm der DFG) einen höheren Anteil an der DFG-Programmpauschale zur flexiblen Verwendung zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:     
Kerstin Schweigel
Dezernat 1
Planung, Statistik, Forschungsangelegenheiten, Organisation
Wissenschaftlicher Nachwuchs
kerstin.schweigel@uni-potsdam.de
Telefon: 0331/977-1529
Fax: 0331/977-1298

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.