Potential Check
High Potentials - Academy for Postdoctoral Career Developement

 

Finden Sie Ihren Einstieg in das innovative Qualifizierungsprogramm Complementary Profile Development für Postdocs, Habilitierte und Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren, indem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen reflektieren und Ihre individuellen Entwicklungspotenziale ausloten.

Der Potential Check bietet Ihnen eine professionelle Einschätzung zu relevanten berufs- und tätigkeitsbezogenen Stärken und Schwächen in Bezug auf Karriereoptionen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hochschul- und Wissenschaftsbereichs. Sie erhalten in dem eintägigen Workshop Impulse und Anregungen für Ihre individuelle Weiterentwicklung und berufliche Schwerpunktsetzung.

In speziell entwickelten Einzel- und Gruppenübungen werden Ihre Kompetenzen nach einem strukturierten Verfahren beobachtet und eingeschätzt. Dies erfolgt nach ausgewählten Dimensionen, bespielsweise "Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit", "Strukturierungs- und Planungskompetenz", "strategisches und vernetztes Denken" (u.a.), die in verschiedenen Berufsfeldern innerhalb und außerhalb des Hochschul- und Wissenschaftsbetriebs von Postdocs gefordert werden. Diese Dimensionen beziehen sich auf die Art und Weise, wie Teilnehmende mit individuellem Fachwissen umgehen und es in Arbeits- und Kommunikationssituationen einsetzen.

Durchgeführt wird der Potential Check von einem Beraterteam, welches sich aus Teammitgliedern der Potsdam Graduate School und einem externen Experten, Dr. Boris Schmidt, zusammensetzt.

Am Ende des Tages erhalten Sie ein individuelles Feedback mit Entwicklungsempfehlungen für Ihre individuelle Berufslaufbahnplanung und den Einstieg in das Complementary Profile Development.

Zielgruppe

Postdocs, Habilitierte, JuniorprofessorInnen der Universität Potsdam und der außeruniversitären Institute im Land Brandenburg

Methodik

Gruppendiskussion, Gesprächsübung, Präsentation, Interview, Selbstreflektionen

Workshopdauer

eintägig, 9:00 - ca. 21:00 Uhr (Kernzeit bis 17:15)

  • 09:00 - 10:00 - Begrüßungsrunde mit Informationen zum Ablauf bei Kaffee und Tee

  • 10:00 - 17:15 - Durchführung der Übungen

  • 19:00 - 21:00 - halbstündige Termine für Feedbackgespräche

Termin

 

28.11.2016

  • Anmeldung bis 14. November 2016 möglich
  • early bird - Bei frühzeitiger Anmeldung haben Sie (je nach Verfügbarkeit) die Möglichkeit frühe Termine für Übungen und für das Feedbackgespräch zu erhalten.

Sprache

Deutsch


Teilnahmegebühr

60,- € (für jeden Teilnehmenden)

Verbindliche Anmeldung über unser Onlineformular.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 60,00 Euro. Nach Eingang Ihrer Zahlung senden wir Ihnen zur Vorbereitung auf den Potential Check Ihre Infomappe zu.

PoGS-Ansprechpartnerin:

Dr. Bettina Buchholz
0331 977-1728
bettina.buchholz@uni-potsdam.de

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.