PoGS-Kursangebot

Workshop "Argumentieren in wissenschaftlichen Texten. Logische Grundlagen und praktische Tipps"

Die Qualität wissenschaftlicher Texte steht und fällt mit ihrer Argumentation.  Als Wissenschaft des korrekten Schlussfolgerns ist Logik für einen kompetenten Umgang mit Argumenten zwar extrem wichtig. Tatsächlich wird Logik jedoch nur in sehr wenigen Studiengängen unterrichtet. Ausgangspunkt des Seminars sind Fragen wie die folgenden: Wie sind Argumente aufgebaut? Was macht eine logisch korrekte Schlussfolgerung aus? Welche Arten von Argumenten gibt es? Aus diesen Grundlagen leiten wir im Seminar nützliche Techniken für das Argumentieren in wissenschaftlichen Texten ab. Die Teilnehmenden lernen unter anderem, wie sie Argumente auf den Punkt bringen, wie typische Argumente in der Einleitung oder im Diskussionsteil eines wissenschaftlichen Artikels aufgebaut sind, und wie sie mit Einwänden gegen ihre Position umgehen. Alle Inhalte werden gemeinsam anhand von Beispielen aus wissenschaftlichen Debatten erarbeitet und durch Praxisübungen vertieft. Zusätzlich haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, eigene Manuskripte in das Seminar einzubringen und diese anhand von Feedback direkt im Seminar zu überarbeiten.
Ziel des Workshops ist es, eine Argumentation auf präzise und logisch stringente Weise zu entwickeln, ansprechende und gut strukturierte Texte zu schreiben und den Blick für Schwachstellen und Stärken in Argumenten zu schärfen.

Workshopinhalte

  • Gültigkeit und Schlüssigkeit von Argumenten
  • Induktive vs. deduktive Argumente
  • Fragestellung und Kernaussage von Texten
  • Begriffe definieren
  • Typische Argumentationsmuster
  • Argumente kritisieren
  • Argumente aus Texten rekonstruieren

Workshop-Profil

Zielgruppe Promovierende
Methodik Der Kurs ist durchgehend interaktiv. Alle Inhalte werden gemeinsam anhand von Beispielen erarbeitet und sofort in Praxisübungen umgesetzt. Die Teilnehmenden haben mehrfach die Gelegenheit, eigene, schon bestehende Texte in den Kurs einzubringen und neue Texte zu ihren Forschungsthemen zu verfassen. Sie erhalten Feedback zu ihren Textentwürfen und können diese direkt im Kurs überarbeiten.
Workshopdauer  2 Tage
Teilnehmerzahl  max. 12

Trainerprofil

Dr. Malte Engel

Dr. Malte Engel ist vom BZTB zertifizierter Trainer und bietet Seminare zum schlüssigen Argumentieren für Studierende, Wissenschaftler und Führungskräfte an. 2013 hat er das Institut für Argumentationskompetenz gegründet. Er hat an der Berlin School of Mind and Brain promoviert, wo er sich mit dem Zusammenhang von neurowissenschaftlicher Forschung und Fragen moralischer Verantwortung beschäftigt hat.

Mehr zu Malte Engel

Anmeldung

 Zur Kursanmeldung

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.