uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Sprache wählen: Deutsch Sprache wählen: Englisch

Führungskompetenzen

Der Workshop vermittelt theoretisches und praktisches Grundlagenwissen zu den Themen Führung und Konfliktmanagement. Die Teilnehmer/innen arbeiten an ihrem persönlichen Führungsverhalten. Sie reflektieren dieses mit Blick auf die besonderen Anforderungen an Führung in der Wissenschaft. Die jeweiligen Praxiserfahrungen, wie Aufgaben und Abläufe in Forschungsprojekten sowie Strukturen und Personen im Team in Einklang zu bringen sind, bilden die Grundlage für die Reflexion. Ziel ist neben der Grundlagenvermittlung, die individuelle Position als (potentielle) Führungskraft in der Wissenschaft zu stärken.

 Zusätzlich wird die Möglichkeit gegeben, im Rahmen des Workshops eine individuelle Einzelfallberatung zu Führungs- und Konfliktthemen aus der Arbeitspraxis wahrzunehmen.

Workshopinhalte:

Führung:

  • Wie gelingt souveräne Führung?
  • Führungsverständnis
  • Führungsstile und ihre Wirkung
  • Führungsinstrumente und ihr Nutzen
  • Führung in der wissenschaftlichen Praxis
  • Persönlicher „Werkzeugkasten Führung“

Konfliktmanagement:

  • Wie ziehen Team und Führung an einem Strang?
  • Teamrollen und ihre Funktionen - Spannungsfeld oder Ressource?
  • Konfliktursachen und Konfliktarten
  • Konflikte im Spannungsfeld zwischen Forschung, Lehre, Veröffentlichungen und Projektsteuerung
  • Konfliktregelung im Team

Sprache

  • Deutsch

Zielgruppe

  • Postdoc

Dozenten

  • Dr. Hanne Weisensee

    Dr. Julia Lindenmair

    Dr. Hanne Weisensee ist selbständig tätig als Dozentin, zertifizierter Coach und Lehrcoach in Politik, Verwaltung und Wissenschaft.

buchbar ab 01.05.19

Datum

Mi. 18.09.19 -
Do. 19.09.19
Hinweise
18.-19.09.2019

Veranstaltungsort

Potsdam Graduate School
Bildungsforum, 4. Etage
Am Kanal 47

14467 Potsdam
Germany

Kontakt

Maja Starke-Liebe
Telefon +49 331 977-4569