Online-Workshop: Resilienz - Positiver Mindset und innere Gelassenheit in turbulenten Zeiten

Für viele Wissenschaftler/-innen war/ist die Corona-Krise eine große Erschütterung und mit vielen Veränderungen einhergegangen. Es geht um Veränderungsprozesse sowohl im eigenen Denken-Fühlen handeln als auch um ein „Sich-Neu-Erfinden“ als Identität im Team und auch in gesamten Organisationen.

In diesem Workshop werden Chancen und Risiken der jetzigen Situation beleuchtet und zukunftsfähige Modelle vorgestellt, um innerlich und äußerlich gelassener und pro-aktiver die eigene Lebens- und Arbeitssituation meistern zu können.

Inhalte:

  • Was bedeutet Resilienz und Veränderungskompetenz?
  • Typische Veränderungsreaktionen (auch im Team) und wie sie konstruktiv zu nutzen sind
  • Worin liegen Chancen und Risiken der derzeitigen (Krisen)-Situation?
  • Woran mache ich Sicherheit und Stabilität fest und wie kann ich in turbulenten Zeiten für innere und äußere Stabilität sorgen?
  • 4 Zukunftsszenarien und die vorbereitende Planung - Zukunftskompetenzen
  • Motivation und Arbeitsfähigkeit beibehalten und produktiv gestalten           

Das Online-Seminar läuft mit dem Tool Zoom und ist technisch recht einfach zu handhaben. Neueinsteiger*innen wählen sich bitte 15 Min. vor Beginn ein, um eventuell technische Probleme zu beheben, die Moderatorin ist dann ebenfalls schon im Zoom-Raum. Das Passwort wird nach Anmeldung per E-Mail zugesendet.

Der Online-Workshop findet am 02.11. und am 03.11.2021 jeweils von 9:00-13:00 Uhr statt (inklusive Pause).

ACHTUNG: Die Berechnung der Workshopkosten und des Selbstkostenbeitrags für diesen Online-Workshop erfolgt analog zu der für einen zweitägigen Präsenz-Workshop.

Sprache

  • Deutsch

Zielgruppe

  • Promovierende, Promovierte

Dozenten

  • Svenja Neupert

    Foto Svenja Neupert

    Frau Neupert ist Diplom-Pädagogin und seit mehr als 30 Jahren als Coach, Soft Skill-Trainerin und Organisationsberaterin für Universitäten, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und politische Organisationen tätig. Ihre Themen sind agiles Projektmanagement, digitales Leadership, Zukunftsorientierte Co-kreative Zusammenarbeit  ganzheitliche Karriereentwicklung und finanzielle Selbstbestimmung und Sicherheit als WissenschaftlerIn.

    In ihren Vorträgen, Seminaren und Coachings sensibilisiert Frau Neupert die Teilnehmer*innen für den eigenen „inneren Kompass“ und wirkt somit unterstützend bei der individuellen Karriereentwicklung.

    Mehr über Svenja Neupert:
    www.svenja-neupert.com
    www.kompetenzia-international.com

geschlossen

Datum

Di. 02.11.21 09:00 -
Mi. 03.11.21 13:00
Hinweise
02.+03.11.2021

Veranstaltungsort

Kursprogramm



Kontakt

Dr. Maja Starke-Liebe
Telefon +49 331 977-4569