Online-Workshop: Konflikte konstruktiv lösen

Sie als Nachwuchswissenschaftler*innen setzen sich mit Konfliktursachen im Arbeitskontext, Konfliktverhalten und nachhaltige Lösungsstrategien im Kontext von Wissenschaftskarrieren auseinander. Leitfragen sind: Wie entstehen Konflikte im Arbeitskontext? Wozu können sie hilfreich sein? Wie können Sie Konflikte analysieren, ent-emotionalisieren und konstruktiv bearbeiten? Wie
können Sie Konfliktgespräche vorbereiten und diese auf sachlich-professioneller Ebene führen? Sie haben die Möglichkeit, an Konfliktsituationen aus Ihrer Arbeitspraxis zu arbeiten. Der Workshop vermittelt theoretisches und praktisches Wissen zum Thema „Konflikte konstruktiv lösen“.

Inhalte

  • Konflikte im Spannungsfeld zwischen Forschung, Lehre, Veröffentlichungen und Projektsteuerung
    Spezifika in der Wissenschaft
  • Konfliktanalyse
    Welche Ursachen haben Konflikte im Team? Welche Konfliktarten und Eskalationsstufen gibt es?
  • Strategien und Konfliktregelung im Team
    Wie gehe ich mit Konflikten souverän um? Welche Lösungsstrategien wende ich an?
  • Konfliktgespräche
    Professionell vorbereiten und souverän führen
  • Persönlicher Werkzeugkasten „Konfliktmanagement“

 

Termine und Zeiten
Der ursprünglich geplante Termin für diesen Online-Workshop am 24. und 27. Juni 2022 kann leider nicht stattfinden. Sobald ein neuer Termin feststeht, finden Sie Ihn an dieser Stelle.

 

Teilnahmegebühren

Status Angehörige
Universität Potsdam
Partner Externe
PhD 20€ 120€ 145€
Postdoc 30€* 120€ 145€

*Diese Gebühr gilt auch für Postdocs der anderen Hochschulen im Postdoc-Netzwerk Brandenburg (PNB) – BTU Cottbus-Senftenberg, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Weitere Informationen zum Workshopangebot und zu unseren Partnereinrichtungen

Die Berechnung der Workshopkosten und des Selbstkostenbeitrags für diesen Online-Workshop erfolgt analog zu der für einen eintägigen Präsenz-Workshop.

 

Sprache

  • Deutsch

Zielgruppe

  • Promovierte, Promovierende in der Abschlussphase

Dozenten

  • Dr. Hanne Weisensee

    Dr. Julia Lindenmair

    Dr. Hanne Weisensee ist selbständig tätig als Dozentin, zertifizierter Coach und Lehrcoach in Politik, Verwaltung und Wissenschaft.

Datum

(Noch) kein fester Termin oder verschoben auf noch unbestimmt

Veranstaltungsort

Kursprogramm



Kontakt

Dr. Maja Starke-Liebe
Telefon +49 331 977-4569