Online-Workshop: Betreuung von Promovierenden

Der Workshop unterstützt Betreuungspersonen in einer positiven und zielführenden Arbeitsbeziehung im Rahmen der Promotionsbetreuung.
Einflussfaktoren für eine produktive Promotionszeit und einen erfolgreichen Abschluss werden diskutiert sowie nützliche Instrumente zur Betreuung vorgestellt und analysiert. Darauf aufbauend werden die eigenen Erwartungen, das Rollenverständnis sowie die persönlichen Stärken und Schwächen als Betreuer/in reflektiert. Auf Basis der bisherigen Erfahrungen der Teilnehmenden können konkrete Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten entwickelt sowie der Umgang mit Schwierigkeiten und Krisen erarbeitet werden.

Workshopinhalte

  • Phasen und Ziele im Promotionsprozess
  • Wechselseitige Erwartungen im Betreuungsverhältnis
  • Selbstverständnis als Betreuer/in
  • Stärken- und Schwächenanalyse als Betreuer/in
  • Instrumente in der Promotionsbetreuung
  • Erfolgsfaktoren im Promotionsprozess
  • Zielführende Betreuungsgespräche und positive Gestaltung des Betreuungsverhältnisses
  • Umgang mit Konflikten und Promotionskrisen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion von Fallbeispielen zur Entwicklung von Lösungen

 

Termine und Zeiten

Workshop via Zoom.

  • Der Workshop findet als Online-Format an beiden Tagen jeweils von 9.30-12.30 Uhr und von 14.00-16.30 Uhr statt.
  • Wechsel zwischen Input, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenaufgaben.
  • Die Teilnehmenden erhalten alle Details 1-2 Wochen vor Workshopbeginn per Email (Zoom-Zugangslink, Infos zum Skript, benötigten Materialien und Technikcheck).

 

Teilnahmegebühren

Status Angehörige
Universität Potsdam

Partner Externe
PhD 40€ 240€ 290€
Postdoc 60€* 240€ 290€

*Diese Gebühr gilt auch für Postdocs der anderen Hochschulen im Postdoc-Netzwerk Brandenburg (PNB) – BTU Cottbus-Senftenberg, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

 Weitere Informationen zum Worshopprogramm und zu unseren Partnereinrichtungen

Die Berechnung der Workshopkosten und des Selbstkostenbeitrags für diesen Online-Workshop erfolgt analog zu der für einen zweitägigen Präsenz-Workshop.

Sprache

  • Deutsch

Zielgruppe

  • Promovierte (Postdocs, JProfs, Neuberufene)

Dozenten

  • Dr. Julia Lindenmair

    https://www.pogs.uni-potsdam.de/media/pogs/bilder/Dozenten/JuliaLindenmair.jpg

    Dr. Julia Lindenmair ist Trainerin und Coach im Wissenschaftsbereich für Nachwuchs- und Führungskräfte an verschiedenen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Zudem ist sie als Koordinatorin für Karriereentwicklungsmaßnahmen und Schlüsselkompetenz-Trainings im Wissenschaftsmanagement an der Humboldt Graduate School Berlin tätig.

Datum

Mi. 14.12.22 09:30 -
Do. 15.12.22 16:30
Hinweise
14.+15.12.2022

Veranstaltungsort

Kursprogramm



Kontakt

Dr. Maja Starke-Liebe
Telefon +49 331 977-4569